Schul-ABC

Informationen für Eltern der Schulanfänger an der Ernst-Göbel-Schule

Die wichtigsten Daten auf einen Blick:

Adresse:
Ernst-Göbel-Schule
Heßlocher Str. 29a
65207 Wiesbaden-Kloppenheim
Telefon: 0611 / 50 14 20
Fax: 0611 / 9 50 53 61
E-Mail: ernst-goebel-schule@wiesbaden


Sekretariat
Das Sekretariat ist an folgenden Tagen besetzt:
Montag und Dienstag von 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr und Donnerstag von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Zeiten
Unterricht:
1. Stunde: 7:55 Uhr – 8:40 Uhr
2. Stunde: 8:40 Uhr – 9:20 Uhr
3. Stunde: 9:50 Uhr – 10:35 Uhr
4. Stunde: 10:35 Uhr – 11:20 Uhr
5. Stunde: 11:35 Uhr – 12:20 Uhr
6. Stunde: 12:25 Uhr – 13:10 Uhr

Pausen:
Frühstückspause: 9:20 Uhr – 9:30 Uhr
1. Hofpause: 9:30 Uhr – 9:50 Uhr
2. Hofpause: 11:20 Uhr – 11:35 Uhr
Fünf-Minuten-Pause: 12:20 Uhr – 12:25 Uhr


Unser Team
Die Mitarbeiter der Ernst-Göbel-Schule im Schuljahr 2019/20:

Schulleitung:
Frau Bonk

Lehrkräfte:

Frau Tolle (Klasse 1a)
Frau Pape (Klasse 1b)

Frau van Thiel (Klasse 2a)
Frau Krüger (Klasse 2b)
Frau Ritter (Klasse 3a)
Frau Friemel  (Klasse 3b)
Frau Nehrbauer (Klasse 4a)
Frau Bohrmann (Klasse 4b)

Frau Schmand
Frau Schneider (Referendarin)
Frau Spinola (Pfarrerin)
Frau Martin (BFZ)

Sekretärin:
Frau Damm

Hausmeister:
Herr Surkau


SCHUL-ABC

A

Abweichende Unterrichtszeiten
In Projektwochen oder beim Theaterbesuch des Weihnachtsmärchens weichen die Unterrichtszeiten vom gewohnten Stundenplan ab. Für Kinder, deren Eltern keine Betreuung zu Hause oder im Umfeld organisieren können, bietet die Schule eine Betreuung an.

Zu Ferienbeginn und am Tag der Zeugnisausgabe ist um 10:35 Uhr Schulschluss. Anschließend findet keine Betreuung durch die Schule statt. Ausnahmen bilden die Kinder, die regulär in der Betreuung des Elternvereins angemeldet sind.


AGs und andere Angebote
Die Schüler können folgende schulinternen Angebote wahrnehmen:
Chor
Schülerzeitung „Kloppi“

Darüber hinaus finden im laufenden Schuljahr diese externen Angebote statt:
Theater
Schach
Kooperation mit Musikschule

Änderungen
Bitte teilen Sie uns Änderungen Ihrer Adresse und Telefonnummer sofort mit, damit wir Sie in Notfällen etc. direkt erreichen können!


Aufsicht
Ab 7:40 Uhr und in den Pausen werden die Kinder durch die Lehrkräfte auf dem Schulhof oder im Gebäude beaufsichtigt. Die Lehrerinnen sind auch Ansprechpartnerinnen in möglichen Konfliktsituationen.


B

Betreuung
Alle Schüler der Ernst-Göbel-Schule können momentan im Betreuungshaus direkt neben der Schule betreut werden. Nähere Informationen erhalten sie unter:

Eltern und Freunde der Ernst-Göbel-Schule
Heßlocher Straße 29
65207 Wiesbaden

Telefon: 0611 / 89 07 55 17
Fax: 0611 / 89 07 55 19
Internet: fv-ernstgoebelschule.de

Pädagogische Leitung:
Marika Steiner (Dienstag, Mittwoch, Donnerstag)


Beurlaubung
„Aus besonderen Gründen – beispielsweise familiären Anlässen oder Sportwettkämpfen – können Schülerinnen und Schüler vom Unterricht beurlaubt werden. Hierzu muss rechtzeitig von den Eltern […] ein entsprechender Antrag gestellt werden, der die Gründe für die Beurlaubung erläutert.
Sofern die Beurlaubung nicht länger als zwei Tage andauert, liegt die Entscheidung hierüber bei der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer. Bei größeren Zeiträumen oder Phasen unmittelbar vor und nach den Ferien ist die Schulleitung zuständig. Der Wunsch, außerhalb der Ferien die günstigeren Tarife der Urlaubsveranstalter zu nutzen oder Verkehrsstaus zu entgehen, wird dabei nicht als besonderer Grund angesehen. Anders verhält es sich mit religiösen Gründen […].“

Die Anträge zur Beurlaubung müssen spätestens 3 Wochen vor Beginn des jeweiligen Urlaubs oder Ferienabschnitts eingereicht werden.

(Kultusministerium Hessen: Beurlaubung. http://www.kultusministerium.hessen.de/irj/HKM_Internet?cid=a01fc559e3088b93174f9c2c5a0a3e06, 18. Juni 2017)


Bücherei
Die Schul- und Gemeindebücherei befindet sich im Untergeschoss der Schule und wird in regelmäßigen Abständen am Vormittag von den Schülern besucht. Darüber hinaus können auch am Nachmittag Bücher ausgeliehen werden.

Öffnungszeiten:

Montag 17:00 Uhr – 18:00 Uhr
Mittwoch 15:00 Uhr – 16:00 Uhr

Kontakt: Anja Höhn
Telefon: 0611 / 50 00 85 9
E-Mail: buecherei-team@web.de


Buskinder
Die Kinder aus Heßloch erreichen die Schule mit dem Stadtbus/Linie 24 (Haltestelle: Ernst-Göbel-Schule). Sollte ein Kind den Bus nach Unterrichtsende verpassen, geht es ins Schulsekretariat. Von dort aus werden die Eltern informiert und das Kind wartet beaufsichtigt auf den nächsten Bus.


E

Entschuldigungen
Wenn Ihr Kind aus gesundheitlichen Gründen nicht in die Schule gehen kann, rufen Sie bitte an diesem Tag von 7:30 Uhr bis 7:50 Uhr in der Schule an oder informieren Sie einen Mitschüler.
Bitte entschuldigen Sie Ihr Kind auf den vorgesehenen Seiten im Grundschulplaner.


F

Ferien
Schulferien:
Herbst: 30.09.2019 – 12.10.2019
Weihnachten: 23.12.2019 –  11.01.2020
Ostern: 06.04.2020 – 18.04.2020
Sommer: 06.07.2020 – 14.08.2020

bewegliche Ferientage:
24.02.2020 Rosenmontag
25.02.2020 Faschingsdienstag

22.05.2020 nach Christi Himmelfahrt
12.06.2020 nach Fronleichnam


Förderverein
Eltern und Freunde der Ernst-Göbel-Schule
Wiesbaden-Kloppenheim e.V.
Heßlocher Str. 29
65207 Wiesbaden

Internet: fv-ernstgoebelschule.de
E-Mail: FoerdervereinErnstGoebelSchule@gmx.de

Ansprechpartner: Ulrich Dammeier


Fundsachen
Bei unserem Hausmeister Herrn Surkau werden Fundsachen aller Art gesammelt. Wenn Sie etwas von Ihrem Kind vermissen, fragen Sie bitte im Büro von Herrn Surkau (neben dem Sekretariat) nach.


G

Gemeinsames Frühstück
Das Frühstück wird im Klassenraum eingenommen. Wir bitten Sie, auf ein gesundes Frühstück zu achten und Getränke in unzerbrechlichen Flaschen mitzugeben.


H

Hausschuhe
In der Zeit zwischen den Herbst- und Osterferien tragen alle Kinder im Schulgebäude Hausschuhe. Diese werden nach dem Unterricht in den Eigentumsbeuteln an der Garderobe aufbewahrt.


I

Informationen
Jedes Kind hat einen Grundschulplaner, in dem wichtige Briefe zwischen den Eltern und der Schule ausgetauscht werden. Individuelle Nachrichten an Sie, finden Sie ebenfalls im Grundschulplaner.


O

Ordnung
Helfen Sie Ihrem Kind, Ordnung zu halten. Wir bitten Sie, regelmäßig den Ranzen Ihres Kindes auf Ordnung und Sauberkeit zu kontrollieren.

Sämtliche Bücher werden Ihnen im Rahmen der Lernmittelfreiheit zur Verfügung gestellt. Ab dem zweiten Schuljahr werden die Bücher am Schuljahresende zurückgegeben. Daher müssen diese in Schutzumschläge eingebunden werden. Verwenden Sie keine selbstklebende Folie und keinen Klebestreifen auf den Innenseiten der Bücher.

Über die üblichen Abnutzungen der Bücher hinaus, müssen stark verschmutzte oder beschädigte Bücher von den Eltern ersetzt werden. Eine Weiternutzung durch andere Schüler wäre nicht mehr zumutbar.

Außerdem müssen sämtliche Materialien mit Namen versehen werden.


P

Patenschaften
Jeder Schulanfänger wird von einem Kind aus der Jahrgangsstufe 3 begleitet und unterstützt.


Projektwoche
Einmal im Jahr findet eine Projektwoche für alle Klassen statt.


S

Schnellhefter
Als Erleichterung für die Kinder wurde jedem Unterrichtsfach eine Farbe zugeordnet.
Hefte und Schnellhefter sind durch diese Farben gekennzeichnet:

Deutsch = rot
Mathematik = blau
Sachunterricht = grün
Englisch = lila / pink
Musik = gelb
Religion = weiß


Schul-T-Shirts
Schul-T-Shirts liegen im Sekretariat in unterschiedlichen Größen bereit und können für 10 € gekauft werden.


V

Veranstaltungen
Neben individuellen Veranstaltungen sind folgende Aktivitäten fester Bestandteil des Schullebens:

Gottesdienste zum Schuljahresbeginn und zur
Verabschiedung der vierten Klassen
Schulfest und Sponsorenlauf im jährlichen
Wechsel
Schulweihnachtsfeier in der ev. Kirche
Kloppenheim
• Besuch des Weihnachtsmärchens im Hessischen
Staatstheater oder im Staatstheater Mainz
• gemeinsames Adventssingen im Mehrzweckraum
Bundesjugendspiele
Musical des Schulchors „Kolibris“ (Mai/Juni) im
Mehrzweckraum
Kammerkonzert (März)


Verlässliche Schule
Bei Ausfall einer Lehrkraft treten folgende Maßnahmen in Kraft, um einen Unterrichtsausfall zu verhindern:

• Klassen werden mit der Parallelklasse unterrichtet
• andere Personen übernehmen Vertretungsstunden
• Klassen werden auf andere Klassen aufgeteilt