Schule ist mehr als Unterricht. Viele Aktivitäten im Laufe eines Schujahres bereichern in der EGS den Schulalltag und verknüpfen so Leistung und Freude, Unterricht und Erziehung sowie Leben und Schule.

Innerhalb einer Klasse bzw. eines Jahrgangs gibt es jährlich Klassenfeste sowie verschiedene Unterrichtsgänge und Ausflüge. Das Kollegium informiert sich ständig über wechselnde Angebote in der Umgebung und prüft, inwieweit diese sinnvoll mit den Schülern genutzt werden können. Solche Wandertage und Unterrichtsgänge werden häufig auch von Eltern unterstützt.

Neben diesen vielen spontanen Aktivitäten gibt es eine Reihe von Unternehmungen, die fest im Schulprogramm verankert sind und in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden.

 

Über unser buntes Schulleben informiert regelmäßig unsere Schülerzeitung „Kloppi“.Kloppi


Adventssingen

An jedem Freitag in der Adventszeit treffen sich alle Klassen im Mehrzweckraum, um sich gemeinsam auf die Adventszeit einzustimmen. Alle Kinder singen gemeinsam und Gedichte werden vorgetragen. Die musikalische Ausgestaltung liegt in den Händen des Schulchors.

 

 


Fasching

n20160209_101933 n20170228_101429

20170228_10114520170228_10274420170228_103954

An Altweiberfastnacht kommen die Kinder verkleidet in die Schule, um mit ihren Lehrerinnen und Mitschülern zu feiern. Höhepunkt des Tages ist die gemeinsame Polonaise aller Kinder durch die Schule. Anschließend trifft sich die gesamte Schulgemeinde im Mehrzweckraum zum gemeinsamen Tanz. Auch ehemalige Schüler sind an diesem Tag herzlich willkommen.

20170228_10111020170228_10160820170228_102340


Musicalaufführung

Im Sommer eines jeden Jahres führt die Chor-AG der Klassen 3 und 4 ein Musical auf. Es werden immer drei Vorführungen angeboten – eine am Vormittag für alle Schüler sowie die Vorschulkinder der umliegenden Kindergärten in Heßloch und Kloppenheim und zwei am Nachmittag. Bei der Musicalaufführung haben die Kinder der vierten Klassen die Chance, auch einmal solistisch auf der Bühne zu singen und zu sprechen.


Schulfest

Im jährlichen Wechsel mit dem Sponsorenlauf findet an einem Samstag am Schuljahresende ein Schulfest statt, das gemeinschaftlich von der Elternschaft, dem Förderverein, den Mitarbeiterinnen der Schule und den Kindern vorbereitet wird.


Schulgottesdienste

Jedes Schuljahr beginnt und endet mit einem ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Kloppenheim. Im Mittelpunkt des Abschlussgottesdienstes steht immer die Verabschiedung des vierten Jahrgangs. Nach diesem Gottesdienst wünscht die gesamte Schulgemeinde im Mehrzweckraum den abgehenden Schülern mit kleinen Beiträgen viel Glück für die weitere Schullaufbahn. Auch die Einschulungsfeier beginnt mit einem Gottesdienst, der gemeinsam von Schule und Kirche gestaltet wird.


Schulweihnachtsfeier

Im Dezember versammelt sich die gesamte Schulgemeinde an einem Abend in der evangelischen Kirche in Kloppenheim zur gemeinsamen Schulweihnachtsfeier. Jede Klasse beteiligt sich mit einem eigenen Beitrag. Der Schulchor gestaltet den musikalischen Rahmen. Im Anschluss an die Vorführung treffen sich Kinder, Eltern, Lehrerinnen und Freunde der EGS in der Schule. Dort bieten die Eltern Getränke und Speisen an.


Sponsorenlauf

Alle zwei Jahre findet auf dem Sportplatz in Kloppenheim ein Sponsorenlauf statt. Die Kinder suchen sich vor dem Lauf unter Verwandten und Bekannten möglichst viele Sponsoren, die für jede gelaufene Runde einen individuell festgelegten Betrag zusagen. Die Elternschaft der EGS kümmert sich an diesem Tag um das leibliche Wohl. Der Förderverein bietet Spielmöglichkeiten für die Schüler an. Mit dem erlaufenem Betrag werden Dinge angeschafft, die den Schülern zu Gute kommen.

20170923_103415-1

20170923_122155


Theaterbesuch

Jedes Jahr bietet das Hessische Staatstheater ein Weihnachtsmärchen für Kinder an. In der letzten Woche vor Weihnachten fahren alle Klassen und Mitarbeiterinnen der EGS gemeinsam in das Staatstheater.